Neuigkeiten aus dem Jahr 2017

30.09.2017 - Zweite Geburtstagsfeier der G-Sellen

thumb 0P8A1518 1 1000Von links: Leon, Gismo, Gundel, Fianna, Hedda, GustlDie letztjährige thumb 0P8A1515 1 1000Fianna und Hedda warten auf das StartzeichenGeburtstagsfeier hat nach Wiederholung geschrieen, und somit trafen sich ein Teil der Kinder aus dem G-Wurf mit ihrer Mama Fianna und Halbschwester Hedda wieder am Taubenberg.

Dieses Jahr war uns der Wettergott hold und wir starteten erst einmal mit einem gemütlichen Weisswurstfrühstück auf der Terasse des Gasthofs Taubenberg. Danach unternahmen wir eine schöne Wanderung rund um den Taubenberg. Und was wir kaum zu glauben gehofft haben: Alle Hunde konnten gemeinsam frei laufen, auch die Rüden sind super miteinander zurecht gekommen. Darauf sollte man mit zwei Jahren nicht wetten.

thumb 0P8A1521 1 1000Unsere thumb 0P8A1524 1 1000Erfrischung für die HundeHunde waren danach so richtig zufrieden müde und wir saßen noch eine Weile gemeinsam auf der Terasse bei leckerem Gulasch zusammen.

Mama Fianna, Gustl, Gismo, Leon, Gundel und Hedda haben sich den Termin für das nächsten Geburtstagstreffen schon in den Kalender geschrieben. Vielleicht schaffen es ja noch weitere Geschwister, sich uns in einem Jahr anzuschließen.

13.09.2017 - Zurück aus dem Urlaub

thumb 0P8A0502Vier ganze Wochen sind wir gemeinsam mit unserem Wohnmobil und Fianna und Hedda durchs Land gezogen und haben jeden einzelnen Tag genossen.

 

 

 

Weiterlesen: 13.09.2017 - Zurück aus dem Urlaub

24.08.2017 - Unsere Jamie sagt Lebwohl

thumb Jamie 02 0258 1000Jamie bei unserem Einzug mit 2 JahrenStill thumb Jamie IMG 8876Jamies letzes Sonnebad auf der Terasseund heimlich suchte sich Jamie unseren Urlaub aus, um sich von diesem Leben zu verabschieden. Wir hatten das schon befürchtet, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Seit einem halben Jahr ging es unserer alten Dame schon sichtbar schlecht: Sie war auf unter 3 kg abgemagert, fraß nur noch wie ein Spatz und vertrug auch vieles nicht mehr. Oft fanden wir ihre Hinterlassenschaften im Haus und nicht im Katzenklo und wussten, dass ihr über 20 Jahre alter Körper nicht mehr so lange leben will.

Schon um Pfingsten stand es nicht gut mit ihr und wir hatten deshalb den Urlaub gestrichen, um bei ihr zu sein. Doch sie rappelte sich wieder auf und wollte  noch nicht hinwerfen. Den Sommerurlaub jetzt konnten wir nicht verschieben, da wir mit Freunden gemeinsam geplant hatten. Also gaben wir unsere Jamie in die guten Hände und Betreuung von unserer Freundin Karin und unserer Nachbarin Andrea, die sich beide rührend um die alte Dame kümmerten. Doch für Jamie war unsere Abwesenheit eine gute Gelegenheit, ganz leise "Servus" zu sagen. Sie stellte das Fressen fast vollständig ein und am 24. August war sie dann so schwach, dass sie sich nicht mehr auf den Beinen halten konnte. Der Tierarzt ließ sie dann friedlich in Karins Armen einschlafen.

Sie fehlt uns sehr, denn fast zwei Jahrzehnte ist eine halbe Ewigkeit. Immer noch gehen wir ins Bad und schauen um die Ecke auf ihren Lieblingsschlafplatz, vermissen ihr "um-die-Beine-Streichen" und ihr morgendliches Miaukonzert als Wecker. Wie schön, dass sie solch eine lange Zeit unser Leben bereichern durfte und sich erst als Methusalem in den Katzenhimmel verabschiedete.

13.07.2017 - die ersten G-lies haben die Begleithundeprüfung

thumb GustlGustls Gewinner-Pokalthumb GismoJürgen und GismoBereits am 13. Mai diesen Jahres sind Wolfgang und Gustl als aller erstes aus dem G-Wurf zur Begleithundeprüfung angetreten. Sie haben bei den Hovawartfreunden Nürnberger Land eine tolle Leistung abgelegt und unter sechs Teams die besten BH-Prüfung erlaufen. Wir sind sprachlos.

Am 2. Juli zogen Jürgen und Gismo nach und legten ebenfalls erfolgreich die BH-Prüfung ab.

Wir sind mächtig stolz auf die zwei Teams und wünschen für die Zukunft weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Hundesport.

06.07.2017 - Der B-Wurf feiert den 12. Geburtstag

thumb BlixaBlixathumb SukiSukiUnvorstellbar, dass unser B-Wurf schon 12 Jahre alt ist. Aber noch viel unvorstellbarer ist, dass Max, Bertl, Vroni, Suki, Benja, Benta, Blixa, Brianna und Bruni allesamt noch ihre Familien täglich erfreuen. Natürlich gibt es das eine oder andere Zipperlein, aber das darf mit zwölf Jahren ja auch mal sein.

Wir hoffen und wünschen euch allen, dass ihr noch lange eure Familien tagtäglich erfreut und noch eine weitere gute gemeinsame Zeit habt.

25.07.2017 - Brianna verabschiedet sich

 MG 0444 1 200Vor zwei Wochen haben wir noch ganz glücklich den 12. Geburtstag des B-Wurfs gefeiert und waren überglücklich, dass noch alle Geschwister am Leben sind. Und nun hat sich Brianna ganz schnell und unerwartet vom Leben verabschiedet. Vor einer Woche hat sie noch gemeinsam mit Gruschel und Gamba eine wunderschöne Wanderung unternommen und war topfit. Doch plötzlich hat sie nicht mehr fressen wollen und war apathisch, worauf Claudia sofort mit ihr den Tierarzt aufsuchte. Dort wurde ein geplatzter Turmor festgestellt, helfen kann man da gar nicht mehr. Claudia traf die einzig richtige Entscheidung getroffen und ließ ihre geliebte Brianna gehen.

Brianna konnte auf zwölf wunderbare, erfüllte Jahre zusammen mit Claudia zurückblicken und hat das Leben bis zum Schluss genossen. Für sie war das schnelle Ende ein Segen, für uns Menschen ist sowas immer sehr schwer. Gott sei Dank kann Gamba Claudia ein wenig über den Schmerz hinweghelfen - die Erinnerung an eine tolle Hundepersönlichkeit wird immer bleiben.

25.06.2017 - Hedda auf der Clubsiegerschau

thumb IMG 1191Die thumb IMG 1189diesjährige Clubsiegerschau des RZV in Sinsheim wollten wir nutzen, um Hedda eine Prägung der besonderen Art anzubieten: 150 Hovawarte auf einem Fleck und Menschen, jede Menge Menschen dazu. Und wenn man schon mal da ist, kann man auch gleich in der Babyklasse melden und erste Ringerfahrung sammeln.

 

 

 

Weiterlesen: 25.06.2017 - Hedda auf der Clubsiegerschau