24.12.2017 – Weihnachten beim Bairischen Blues

thumb 0P8A3579 1von links: Effie, Halina, Fianna und Hedda - jeweils mit FrauchenGemäß einer langjährigen Tradition, haben wir auch dieses Jahr dem Münchner Zoo Hellabrunn einen Besuch abgestattet. Neu war, dass Hedda das erste Mal dabei war und ihre Schwester Halina mit Annemarie und Hermann ebenfalls dazugestoßen sind. Seit Jahren gehört ja Effie mit ihrer Familie schon zur "Hellabrunner Weihnachtsdelegation".  Unsere diesjährige Delegation mit vier schwarzmarkenen Hovawarten stahl beinahe den Zoo-Insassen hinter den Gittern die Schau.
Bei 5° C blieben wir anschließend auch unserer Tradition treu, der Harlachinger Einkehr einen Biergartenbesuch abzustatten; Leberknödelsuppe und Wiener gab's, dazu Bier, Tee und Glühwein. Als die Temperatur um 14 Uhr gegen 0° C tendierte waren wir rundum glücklich und konnten zufrieden dem Biergarten und dem Jahr den Rücken kehren. Nächstes Jahr stehen wir wieder auf der Matte.

Als besonderen Abschluss des Tages feierten dann Halina, Annemarie und Hermann mit uns gemeinsam Heiligabend, und so war es nicht nur für uns Menschen ein wunderschöner Tag, sondern auch für die Vierbeiner etwas ganz Besonderes.

 

thumb IMG 3182 1Jeder Hund bekam als Weihnachtsbeschäftigung eine Kiste thumb IMG 3188 1gefüllt mit Zeitungspapierkugeln und darin versteckte Leckerli
thumb IMG 3200 1Dreißig Minuten sind die Mädels beschäftigt, während wir zu Abend essen thumb IMG 3192 1Das Chaos hinterher war den Spaß locker wert - fanden Hund und Mensch