09.06.2018 - Fianna auf großer Fährte

0P8A9007 1 250Anlässlich faehrte fianna 1 250der IPO-Quali am 9. Juni in Deggendorf machte Fianna ihren ersten Anlauf, die große Fährtenprüfung FH 2 zu bewältigen.

Die Fährte lag rund 2000 Schritt auf sehr wechselndem Gelände, von sehr kurzem bis zu wadenhohem Gras, dazwischen Gestrüppinseln, ausgedörrte Stellen mit strohigem Untergrund, reichlich Traktorspuren und eine Wegüberquerung, die laut Prüfungsordnung nicht mehr vorgeschrieben ist, aber gelegt werden kann. Fianna suchte von Beginn an intensiv mit tiefer Nase, konzentriert und druckvoll. Die Gegenstände verwies sie alle schnell und sicher, spitzer Winkel und Verleitung brachten sie auch nicht aus dem Konzept. 

Fianna vom Bairischen Blues 250Für diese Leistung schrieb ihr Leistungsrichter Wolle Dill 97 Punkte ins Leistungsheft und bewertete ihre Arbeit ausdrücklich als vorzüglich ausgebildet und beeindruckend. Abgewertet haben nur ein leichtes Zögern und Versichern vor der Wegüberquerung und kleinere Korrekturen in den Winkeln. Klasse Leistung!

0P8A9374 1 250Wir sind richtig stolz auf unsere Fianna und freuen uns über den schönen Lohn für all die Arbeit über Jahre. Tolle Fianna!