12.03.2021 – Pläne sind zum Ändern da, falleri und fallera

0P8A1713 1 250Unsere Wurfplanung für den J-Wurf stand wie in Stein gemeißelt, wurde verkündet und ist überall nachzulesen: geplanter Decktermin Mitte August, Wurftermin Mitte Oktober, Welpenabgabe Mitte Dezember. So war der Plan!

Aber jetzt haben sich die Rahmenbedingungen geändert: Hedda ist gestern erst läufig geworden, sechs Wochen später als erwartet. Die stressige und zeitraubende Prüfungsvorbereitungen der Chefin bis tief in den Sommer hinein hat sich ebenfalls zerschlagen, und so stellten wir uns gestern die Frage: "Warum nicht jetzt decken?". Zeit hätten wir nun dafür. Die Besucher könnten sich, wenn Corona dann immer noch nicht nachlassen will, im Garten aufhalten, die Zwerge könnten im Sommer und Herbst noch in die Welpenschule – und wir haben den ganzen Herbst Zeit, unser Womo-Sabbatical im nächsten Jahr vorzubereiten. Unter diesen Unständen kann man doch ein wenig wankelmütig sein, oder? Wir haben gewankt und geschwankt und sind schließlich aus Überzeugung umgefallen. Die Entscheidung lautet also: Wir decken jetzt!

Hiermit eröffnen wir also das Kapitel J-Wurf und stürzen uns mit offenen Armen in ein neues Abenteuer.

Wenn der Deckakt in etwa 14 Tagen klappt, erwarten wir useren J-Wurf Ende Mai. Die Wurfabgabe wäre dann Ende Juli.

Interessenten können sich gerne ab sofort bei uns melden.