11.-14. 06. 2009 - Schutzdiensttage in Deggendorf

Dacapo vom Bairischen BluesZum zweiten Mal in diesem Jahr traf man sich vom 11. bis 14. Juni zum Schutzdienst-Festival in Deggendorf. Vom Blues mit dabei: Blixa, Bruni, Carla, Chilli, Dacapo, Daxi und natürlich das Gluckengeschwader Anouk und Franzi.

 Blixa, Bruni, Carla, und Dacapo schufteten verbissen und mit wachsender Begeisterung, Daxi und Franzi mussten als hitzige Damen auf dem Welpenplatz unter Ausschluss der Öffentlichkeit ran, erlaubten sich aber keinerlei hormonelle Blößen, Chilli zeigte dagegen den Herren in Leder die kalte Schulter und ihren Allerwertesten und Anouk gab auf der Deggendorfer Freilichtbühne den “Besuch der Alten Dame”, an dessen Ende alles in Scherben liegt - außer ihr natürlich. Nichts Neues also am Donauufer.

Während sich die Hunde vier Tage lang überwiegend von Lederlappen und Schutzdienstärmeln ernährten, zogen die Zweibeiner kulinarisch arg vom Leder: Asia Wrap, handgestopfte Hühnerbrüste und Hamburger so groß wie ein Beißkissen sollen nur eine Ahnung davon vermitteln, was die Leiber der gestopften Hundesportler am Ende der Tage auf Expansionskurs gebracht hatte.

| Wir haben aber nichts bereut, uns aber sehr gefreut, danken dem ambitionierten Küchenteam ebenso wie den schweißtriefenden Figuranten, den Kuchenbäckern und den Gute-Laune-Lieferanten.

Zum Schluss wollen wir aber noch ein streng gehütetes Geheimnis ausplaudern, dass wir nämlich neben dem Besuch der Alten Dame Anouk tatsächlich richtig hohen Besuch in Deggendorf empfangen durften: die fleischgewordene Einheit von Macht und Glamour, der schrille Glanz der Grande Nation, das französische Präsidentenpaar bei uns am Donauufer auf Werbetour für Dosenfutter von Kiening. Exklusiv für die Freunde des Bairischen Blues: Vorhang auf für Sarko und Carla Bruni. Das soll uns erst mal einer nachmachen...