16.03.2011 - Dacapo macht Urlaub beim Blues

Doosie, Franzi, Anouk und Dacapo am Faschingssonntag 2011
Doosie, Franzi, Anouk und Dacapo
Während Dacapos Lebensgefährtin Benta für Nachwuchs sorgt, nimmt sich Dacapo eine zehntägige Auszeit im Mangfalltal.

Und was für einen Spaß der Bursche hat: mit Mama durch die erwachenden Wiesen und Felder sausen, auch mal mit Schwesterchen Doosie eine Hatz machen und abends in stiller Eintracht Kopf an Kopf mit Tante Anouk einschlafen. Ob ihm sein Vogelnest da oben im Bayerwald abgeht? Er verät es uns nicht. Keine Frage: für ihn hätten die Frühlingsferien auch noch etwa länger dauern können - und wir hätten auch keine Einwände dagegen. Der einstige Don Arschloch aus dem Welpenteam ist ein rundum zauberhafter Bursche geworden, dem alles Böse anscheinend fremd ist.

Dacapo schmollt
Oh menno, Urlaub schon wieder vorbei?
Sogar unseren Katzen begegnet er mit dem gebotenen Anstand, und zwar so unmissverständlich, dass diese ihm schon nach kurzer Bedenkzeit seine Unbedenklichkeit bescheinigen und unter seinem Bauch durchmarschieren, wenn er im Weg steht.  
Dacapo, unsere Türen stehen dir immer offen.