22.04.2011 - Cento ist geprüfter Vielseitigkeitssportler

Cento vom Bairischen Blues und Ulla Vogler Seit Karfreitag 2011 kann der Bairische Blues seinen ersten VPG-Nachwuchs feiern: Cento hat bei den Hovawart-Freunden Rhein-Main in Babenhausen die VPG 1-Prüfung abgelegt und bestanden und ist damit der erste aus Anouks und Franzis Kinderschar, der sich den Herausforderungen von Fährte, Unterordnung und Schutzdienst erfolgreich stellte. Mit 76-76-80 Punkten und dem Gesamtergebnis von 232 Punkten muss er den Nacken zwar noch ziemlich weit nach hinten biegen, um einen Blick aufs Stockerl werfen zu können, aber aller Anfang ist schwer, und wer weiß, wie anspruchsvoll und zeitintensiv der Weg dorthin ist, weiß jedes erfolgreiche Durchkommen zu schätzen.

Wir sind jedenfalls ganz stolz und glücklich mit Cento und Ullla, schicken einen lauten Tusch nach Bad Grönenbach und wollen auch nicht vergessen, Paul Heck, Centos Mentor und Trainer für seine Arbeit Respekt zu zollen und zu danken.

Für Bilder und mehr Infos über Centos Prüfung verweisen wir auf Centos Seite.