Neuigkeiten aus dem Jahr 2013

25.02.2013 - Fianna und Fanni gemeinsam beim HD-Röntgen

HD-AufnahmeAm Montag, den 25.02.2013 trafen wir uns gemeinsam mit Fanni und ihrem Frauchen zum HD-Röntgen in Dachau. Paul, der ebenfalls mit angemeldet war, musste leider kurzfristig aufgrund der Erkrankung seines Herrchens absagen.

Weiterlesen: 25.02.2013 - Fianna und Fanni gemeinsam beim HD-Röntgen

11.02.2013 - Arik lebt nicht mehr

Schon wieder eine traurige Meldung: am Rosenmontag mussten Hugo und Andrea ihren Arik ziehen lassen.

Über achteinhalb Jahre sah er den Tierarzt nur beim jährlichen Impftermin, aber dann bekam Arik plötzlich Ende letzten Jahres Schmerzen beim Laufen. Der Tierarzt musste ihm leider Cauda Equina diagnostizieren und das bedeutete für Arik immer stärkere Schmerzen bei jeder Bewegung. Alle Behandlungsversuche schlugen fehl und so mussten ihm Andrea und Hugo am Rosenmontag den letzten Dienst erweisen und ihn erlösen.

Wir sind mit den Gedanken bei euch. Ihr habt unserem Bub ein wundervolles Leben geschenkt. Mehr kann man nicht tun.

17.02.2013 - die ersten 3 Fs waren beim HD-Röntgen

Unsere drei Herren Fetzer jr, Felix und Nero (Flori) haben den Reigen eröffnet und sind beim HD-Röntgen gewesen. Bei allen Dreien hat der Tierarzt den Daumen nach oben gehoben: alle Drei haben eine gute Hüfte, mit der sie keinerlei Schwierigkeiten in ihrem Leben bekommen sollten. Wie dann letztendlich der Gutachter die Hüften einstuft, wird sich zeigen.

In einer Woche gehen die nächsten Drei zum Röntgen.

Wir drücken ganz fest die Daumen und danken allen Besitzern für ihr Engagement und die Bereitschaft zum Röntgen.

15.01.2013 - Fine zu Besuch

Fine im Januar 2013Fine im Januar 2013Nachdem Fines gesamte Familie zu einer Hochzeit in Las Vegas eingeladen war und rund um die Feier auch noch etwas Amerika genießen wollten, buchte Fine einen 11-tägigen Urlaub in ihrer Geburtststätte. Fianna fand es Klasse, Anouk arrangierte sich mit dem Besuch und die Katzen schlossen zum Schluss auch noch ihren Frieden mit dem blonden Wirbelwind. Wir hatten viel Spaß mit dem kleinen Treibauf!

Weiterlesen: 15.01.2013 - Fine zu Besuch

16.02.2013 - alles Neu macht der Hackerangriff

Auch wir wurden nicht verschont: Mitte Januar wurde unsere Homepage von einem Hacker besucht. Die Seite war zwar - von einigen Lücken und Fehlern abgesehen - weiterhin im Netz verfügbar. Doch hatte sich der Hacker den Zugriff auf unsere Seite über eine Sicherheitslücke in der alten Joomla-Version verschafft. Und mit jedem Tag wurden weitere Seiten abgehängt, Bilder verwutzelt, Zugriffsrechte verändert, und und und.

Also haben wir die Faschingsferien nicht für Urlaub, sondern für einen Umzug genutzt: der Umzug unserer Baiblues-Seite auf die aktuelle Joomla-Version 2.5. Damit verbunden war die Suche nach einem neuen Template und die darauffolgende Anpassung, die Installation aller Zusatzprogramme und kleinere bis mittlere "Reparaturen" an den einzelnen Beiträgen.

Alles ist noch lange nicht geschafft, wir werden aber die nächsten Wochen Zug um Zug die Fehler ausmerzen. Aber wir sind so weit, dass wir nun mit der neuen Version online gehen. Und hoffen, dass damit der Hackerspuk ein Ende hat.

13.01.2013 - Und weiter geht es mit Ausstellungen

Wir sind mächtig stolz auf unseren Cento, der heute auf der CACIB in Nürnberg das V1 in der Gebrauchshundeklasse erlaufen hat. Dies war das fünfte V1, wodurch er sich nun "RZV-Champion" nennen darf. Danke liebe Ullla für dein Engagement.

Und auch Ieava und Bonti waren am Wochenende wieder unterwegs: In Tartu in Estland haben sie heute das BOB erlaufen. Herzlichen Glückwunsch.