Neuigkeiten aus dem Jahr 2014

14.04.2014 - wir feiern 15-jähriges Katzenjubiläum

Jamie Lorenzo-klDer 14. April ist nicht nur Anouks Geburtstag, sondern ein weiterer wichtiger Erinnerungstag für uns: am 14. April 1999, also vor 15 Jahren, kamen Jamie Lee und Lorenzo, die Katzengeschwister, zu uns.

Weiterlesen: 14.04.2014 - wir feiern 15-jähriges Katzenjubiläum

14.04.2014 - zu Anouks 13. Geburtstag

Wer war vor Louis Quatorze (XIV), Louis Quinze (XV) und Louis Seize (XVI)? Natürlich Anouk Treize (XIII)!

Weiterlesen: 14.04.2014 - zu Anouks 13. Geburtstag

29.03.2014 - Zu Besuch bei Anni

DSC01482 kleinAnniEs gibt Momente, die gehen einem Züchter unter die Haut. Für uns war so ein Gänsehauterlebnis das Treffen mit unserer nun auch schon 10-jährigen Anni, die wir schon Jahre nicht mehr gesehen hatten.

Weiterlesen: 29.03.2014 - Zu Besuch bei Anni

29.03.2014 - Daxi vom Bairischen Blues auf der Quali zur DM IPO RZV

Quali Daxi 2014-2-kleinDaxi und Tobi wollen es wissen - und starteten in Pfedelbach auf der Qualifikationsprüfung für die Deutschen Meisterschaft IPO RZV. Nachdem es im vergangenen Jahr in Coburg mit der Quali nicht ganz klappte, soll es in diesem Jahr gelingen.

Weiterlesen: 29.03.2014 - Daxi vom Bairischen Blues auf der Quali zur DM IPO RZV

23.03.2014 - Bonti im Rahmenprogramm der CACIB Riga

CACIB(6 klein) Bonti und Ieva auf der CACIB Riga am 23.3.2014Auf der diesjährigen CACIB in Riga / Lettland haben sich die Hovawartfreunde etwas ganz Besonderes ausgedacht: sie gestalteten mit ihren Hunden eine Vorführung in Traditionskostümen.

Allen Beteiligten hat es riesigen Spaß gemacht und der lettische Hundeverband war sehr angetan von dem Engagement der kleinen Hovawartgemeinde in Lettland.
Unsere Bonti hatte auf jeden Fall viel Spaß mit ihrem Frauchen Ieva. Aber seht selbst:

 

 

 

 

 

24.03.2014 - Wetterkapriolen

Faehrten Maerz kleinFrühlingshafter Spaziergang nach dem FährtenWinterwetter Maerz klein...und drei Tage später SchneeDas Wetter soll noch einer verstehen - während wir am Freitag noch bei 21° C erst schwitzend unsere Fährten abgesucht hatten und danach mit den Hunden eine Abkühlung in der Mangfall suchten, liegt nun, drei Tage später, wieder Schnee im Mangfalltal - bei mehr als 20° Temperaturunterschied. Die Hunde hat es nicht gestört, sondern ihn als seltenen Gast in diesem Winter herzlich begrüßt.

Doch er kommt, der Frühling. Wir können ihn schon riechen. Ihr auch?

14.02.2014 - Die Bergfexen ziehen in ihr neues Zuhause

Nun sind auch schon wieder 8 Wochen rum: heute ist der letzte von Franzis Enkeln in sein neues Zuhause gezogen.

Wir wünschen der Bande ein aufregendes, erfülltes Hovileben bei ganz tollen neuen Besitzern.

Im Stammhaus der Bergfexen hingen erst einmal die Fahnen auf Halbmast - allesamt vermissen sie die kleinen Fexen.

DSC01365 kWho is who?Doch Doosie hat schnell erkannt, dass es durchaus auch Vorteile hat, wenn die Bande aus dem Haus ist. Denn so konnte sie uns endlich wieder ausgiebig besuchen, mit uns zum Fährten gehen und mit Halbschwester Fianna um die Wette rennen. Da war der Nachwuchs doch schon (fast) vergessen.