Neuigkeiten aus dem Jahr 2015

25./26.4.2015 - Zwei D-lis auf der Fährte

 MG 5464 72 200Prüfung fertig - und Doosie, Fährtenlegerin Lissi und Leinenhalterin Annemarie sind glücklich und zufriedenAm 25.04.2015 starteten Annemarie und Doosie bei den Freunden vom Boxerclub "Hachinger Tal" mit der FH 1 (Fährtenhundprüfung 1) in die diesjährige Prüfungssaison. Bei sonnigem Wetter und knochentrockenem Boden zeigte Doosie eine überzeugende Leistung und wurde dafür vom Richter mit 94 Punkten belohnt. Super, ihr zwei, so kann es weitergehen.

 MG 5242 1 72 200Daxi schnüffelt sich erfolgreich ans ZielEinen Tag später unternahmen Daxi und Tobi beim PSV Fürstenfeldbruck den zweiten Anlauf zur FH 2, nachdem der erste Versuch vor zwei Wochen hasenbedingt extrem unrund gelaufen war. Und diesmal lief es rund für die beiden und sie konnten sich über 88 Punkte freuen. Damit sind sie automatisch auch zur Kreisausscheidung FH 1 des BLV qualifiziert. Wir freuen uns riesig für euch.

14.04.2015 - Anouks 14. Geburtstag

 MG 4401 1 72 200 MG 5035 1 72 200Unvorstellbar, aber wahr - unsere Omi Anouk feiert heute ihren 14. Geburtstag!

 14 Jahre, welch eine wahnsinnig lange Zeit. Und trotzdem will man diese Zeit immer weiter verlängern, nicht loslassen, das Abo für die nächsten Jahre buchen.

Weiterlesen: 14.04.2015 - Anouks 14. Geburtstag

11.04.2015 - Prüfungssaison beginnt

 MG 5255 72 200Heike und FiannaGanz kurz entschlossen haben wir uns zu unserer ersten Prüfung in diesem Jahr angemeldet.

Nachdem bei uns noch bis weit in den März hinein Schnee lag, hat Fianna erst vor wenigen Wochen das Training wieder aufgenommen. Somit waren wir unsicher, ob sie schon so früh im Jahr eine Prüfung bestehen kann. Und dann wurde es auch noch einmal richtig kalt vor Ostern, weshalb wir ganz spontan unser Wohnmobil aus dem Winterlager holten, die Hunde einpackten und nach Italien verschwanden. Eine richtige Entscheidung für unser Wohlbefinden, aber Fiannas Training kam dadurch auch nicht so recht in Schwung.

Anlässlich eines Termins am Donnerstag im Allgäu, nutzten wir zwischendurch die Gelegenheit, eine Trainingsfährte zu legen, die dem Traininsstand entsprechen recht zufriedenstellend klappte. Und da beschlossen wir, am Sonntag in Woringen (Allgäu) eine FPr3-Fährte zu laufen. Das sonnige und warme Wetter kam uns bei der Entscheidung auch ganz gelegen. Hauptgrund für die Meldung war, dass Fianna Prüfungserfahrung braucht, weil sie sich immer noch gerne von allem Unbekannten ablenken lässt, vor allem von unbekanntem, aber sehr interessantem Publikum und dem ganzen Drumherum. Das kann man nur in einer Prüfung trainieren und in den Griff bekommen.

Weiterlesen: 11.04.2015 - Prüfungssaison beginnt

26.03.2015 - Coschis Geburtstagsfeier

DSC05487 2 kleinWarten auf das grosse Fresen: Coschi, Anouk und FiannaUnser Patenkind Coschi feierte seinen ersten Geburstag - und wir waren zur Feier eingeladen.

Zwei Geburtstagskuchen gab es für die Hundegesellschaft und ausserdem noch einige weitere Geschenke für den kleinen Schwarzen. Brav wurde vor dem bestückten Geburtstagstisch gewartet, bis Lotta die Schlacht am Kuchenbüffet frei gab. Gemeinsam wurden die Hundekuchen in Sekundenschnelle vernichtet und danach packte Coschi noch seine Geschenke aus.

Wir Menschen ließen uns danach unser Geburtstagsessen, welches Stefan zubereitet hatte, bedeutend langsamer und genüsslicher schmecken.

DSC05494 1 kleinLotta hilft beim Kerzen ausblasenDSC05495 1 kleinCoschi sichert sich gleich den größten Bissen - schließlich ist er auch das GeburtstagskindDSC05496 1 kleinGemeinsam wird geteilt

23.02.2015 - Anouk im 14. Frühling

 MG 3926 03 200pxAnouk Natürlich  MG 3863 04 200pxAnouk und Fiannahaben wir mit Anouk eine alte Dame zu Hause. Das machen wir uns auch nichts vor.
Was uns aber nicht bewusst war, ist, dass sich viele unserer Freunde, Bekannten und Leser der Baiblues-Seiten Sorgen machen, wenn wir längere Zeit keinen Eintrag auf unserer Homepage haben. Um es deutlich zu machen: Sie sorgen sich nicht um uns, nein, die Sorge ist, dass mit Omi Anouk etwas passiert sein könnte. Und darum traut man sich dann auch nicht anzurufen.

Deshalb gibt es nun hier in kürzeren Abständen einen kleines Update über unsere Omi, wenn verfügbar auch immer mit ein paar Fotos.

Wie der Titel schon sagt: Nachdem Anouk die letzten 3 Wochen mit einer Lungenentzündung zu kämpfen hattte (der dritten in den letzten 12 Monaten), ist sie nun wieder genesen und fit, und auch alle Medikamente sind abgesetzt - und durchlebt offenbar ihren 14. Frühling.

Bei dem schönen Winterwetter, welches wir in der Faschingswoche hier hatten, war sie mit Leidenschaft auf den Spaziergängen dabei und forderte wie eh und je ihren Ball ein. Nur der Tiefschnee war nicht so ihr Ding, weil sie halt die Hinterhaxen nicht mehr so anheben kann, wie es Tiefschnee fordert. Aber das machte ihrer guten Laune keinen Abbruch. Und so drehte sie mit Fianna und auch mit Besucherin Doosie ihre Runden durchs Mangfalltal.

Aber seht selbst:

 MG 3891 01 200pxWo ist der Ball?  MG 3892 01 200pxGefunden!  MG 3898 01 200pxDen geb ihn nicht mehr her
 MG 3902 01 200pxFianna, wie sie leibt und lebt  MG 3956 01 200pxAnouk stammt vom Wolf ab - sicher!  MG 3931 02 200pxFianna
 MG 4089 01 200pxFianna und Doosie  MG 4061 01 200pxWer ist schneller?  MG 4192 06 200pxSchwestern - das sieht man

28.01.2015 - Fianna ist leer!

Der Ultraschall brachte uns Gewissheit: Fianna ist leer.
Der G-Wurf muss noch warten.

Sehr, sehr schade!

02.01.2015 - Fianna ist gedeckt

Fianna und JimmyFianna und Jimmy nach getaner ArbeitViele Tage waren wir in Süchteln zum Decken. Jimmy und Fianna fanden sich von Anfang an sympathisch und hatten viel Spaß bei ihren Treffen - nur ein Deckakt mit Hängen wollte nicht zustande kommen. Doch am letzten Tag, dem 2.1.2015, klappte es dann doch noch. Allen (menschlichen) Beteiligten ist danach ein Stein vom Herzen gefallen.
Nun heisst es abwarten, was der Ultraschall Ende Januar sagt.

Mehr nachzulesen gibt es unter G-Wurf.