15.03.16 - Heinrich überraschend gestorben

 EHF3160 1 200Wir können es immer noch nicht fassen: am 15.03.2016 ist Heinrich (Calvin) völlig überraschend gestorben.

Aufgrund einer größeren Blutuntersuchung war Heinrich an diesem Tag  beim Tierarzt. Dort bekam er höchstwahrscheinlich stressbedingt ein sehr hohes Fieber und in dessen Folge machte der Kehlkopf dicht und Heinrich drohte zu ersticken. In einer sofortigen Not-OP konnte der Tierarzt die Kehlkopflähmung beseitigen, aber das hohe Fieber setzte Heinrich so sehr zu, dass er 30 Minuten nach der OP verstarb.

Wir als Züchter sind unendlich traurig darüber. Doch unser Schmerz ist nur ein Wehwehchen gegen den von Ingrid und Jan. Neun Jahre habt ihr Heinrich ein wunderbares Zuhause geboten und ihm ein Leben als Familien- und Wachhund geboten. Bei euch durfte Heinrich Hovawart sein, von der ersten bis zur letzten Minute. Wir hätten euch so sehr gewünscht, dass dieses Leben noch viel länger gedauert hätte - aber wir Züchter können nur Leben schenken, was dessen Ende betrifft, sind wir so hilf- und machtlos wie jeder andere auch.