1. Mai - Nachzuchtbeurteilung (NZB) des G-Wurfs in Nürnberg

Am Sonntag, den 1. Mai stellen sich die elf Geschwister von Fiannas G-Wurf, auch G-Schwader genannt, einem Körmeister bei der HGSN in Nürnberg zur Nachzuchtbeurteilung. Das G-Schwader startet als erster Wurf des Tages um 9 Uhr.

Mit von der Partie wird auch Papa Bjarni vom Vierseitenhof sein, worüber wir uns ganz besonders freuen, weil er die lange Reise von Hildesheim auf sich nimmt, nur um seine Sprösslinge zu begutachten.

Wir würden uns freuen, wenn ganz viele Freunde und Begleiter des Bairischen Blues den Nachwuchs moralisch unterstützen sowie mit Beifall und Streicheleinheiten begleiten würde. Also: Kirche und Mai-Demo können auch einmal ausfallen, an diesem 1. Mai sind Fiannas G-Sellen die Attraktion!