Neuigkeiten aus dem Jahr 2017

27.12.2017 - Besuch von Hugo-Henry

thumb 0P8A3935 1Wir thumb 0P8A3860 1Henrynutzen die freien Tage nach Weihnachten für einen Spaziergang mit Henry und dessen Mitbewohner Barney von der Poloniusburg. Barney ist ein Enkel unserer Anouk und bringt eine wohltuende Aufhellung in das schwarze Rudel.
Alle Vier waren richtig gut drauf, verstanden sich prächtig und umtobten uns unermüdlich und mit Vollgas. Und als dann noch die Bälle flogen, war das Glück perfekt und die Hunde hinterher rechtschaffen müde, was uns Menschen Ruhe und Muße für Kaffee, Tee und Weihnachtsgepäck verschaffte. Was für ein schöner Jahresausklang.

 

thumb 0P8A3856 1Hedda thumb 0P8A3872 1Barney und Henry thumb 0P8A3895 1Fianna und Hedda
thumb 0P8A3915 1Henry thumb 0P8A3875 1Barney und Henry thumb 0P8A3889 1Hedda

24.12.2017 – Weihnachten beim Bairischen Blues

thumb 0P8A3579 1von links: Effie, Halina, Fianna und Hedda - jeweils mit FrauchenGemäß einer langjährigen Tradition, haben wir auch dieses Jahr dem Münchner Zoo Hellabrunn einen Besuch abgestattet. Neu war, dass Hedda das erste Mal dabei war und ihre Schwester Halina mit Annemarie und Hermann ebenfalls dazugestoßen sind. Seit Jahren gehört ja Effie mit ihrer Familie schon zur "Hellabrunner Weihnachtsdelegation".  Unsere diesjährige Delegation mit vier schwarzmarkenen Hovawarten stahl beinahe den Zoo-Insassen hinter den Gittern die Schau.
Bei 5° C blieben wir anschließend auch unserer Tradition treu, der Harlachinger Einkehr einen Biergartenbesuch abzustatten; Leberknödelsuppe und Wiener gab's, dazu Bier, Tee und Glühwein. Als die Temperatur um 14 Uhr gegen 0° C tendierte waren wir rundum glücklich und konnten zufrieden dem Biergarten und dem Jahr den Rücken kehren. Nächstes Jahr stehen wir wieder auf der Matte.

Als besonderen Abschluss des Tages feierten dann Halina, Annemarie und Hermann mit uns gemeinsam Heiligabend, und so war es nicht nur für uns Menschen ein wunderschöner Tag, sondern auch für die Vierbeiner etwas ganz Besonderes.

 

thumb IMG 3182 1Jeder Hund bekam als Weihnachtsbeschäftigung eine Kiste thumb IMG 3188 1gefüllt mit Zeitungspapierkugeln und darin versteckte Leckerli
thumb IMG 3200 1Dreißig Minuten sind die Mädels beschäftigt, während wir zu Abend essen thumb IMG 3192 1Das Chaos hinterher war den Spaß locker wert - fanden Hund und Mensch

 

16.12.2017 – Abschied von Bandit

Abschied von Bandit RossiDer war doch noch gar nicht dran, war unser erster Gedanke, als der Rote Bandit leblos in unseren Armen lag.

Weiterlesen: 16.12.2017 – Abschied von Bandit

07.12.2017 - mit den Hunden und der Kamera unterwegs

0P8A3525 1 300Fianna und Hedda in SpiellauneWir 0P8A3434 1 300Die Mangfall im Dezemberhaben das herrliche Wetter genutzt und sind mit unseren Hunden und der Kamera losgezogen. Viel zu selten in den letzten Monaten haben wir uns dafür die Zeit freigeschaufelt und jetzt erst gespürt, wie gut es uns allen tut. Es ist ein Privileg, an einem der schönsten Plätze der Welt zu leben – aber meist hat man keinen Blick dafür und latscht völlig ignorant herum. Jetzt haben wir die Augen wieder einmal aufgemacht und sie wurden uns geöffnet.

Und dabei sind auch noch zauberhafte Fotos entstanden und die Erkenntnis gereift, dass Hedda schon richtig erwachsen ist.

 

 

30.11.2017 – Abschied von Bruni und Lily (Exe)

 Der Oktober war für zwei unserer Herzgewächse kein goldener, sondern ein trauerschwarzer: Abschied von Bruni und Lily.

Weiterlesen: 30.11.2017 – Abschied von Bruni und Lily (Exe)

Nachtrag: H-Wurf-Treffen am 30.07.2017

thumb 0P8A0057 1Die Bande tobt durch den GartenGanz thumb 0P8A0004 1Kurze Verschnaufpause im Schattenkurz vor unserem Urlaub trafen sich ein Teil der Hallodries in Hartls Zuhause zu einem gemütlichen Spaziergang und Grillen. Und nachdem wir danach in den Urlaub verschwunden sind, ist dieses Ereignis rein berichtstechnisch ins Abseits gerutscht und wird jetzt erst nachgeliefert.

Weiterlesen: Nachtrag: H-Wurf-Treffen am 30.07.2017

15.10.2017 – Nachzuchtbeurteilung des H-Wurfs in Mering

Hakuna Hakuna Am 15. Oktober traf sich der komplette H-Wurf zur Nachzuchtbeurteilung in Mering bei Augsburg. Alle waren gekommen, sogar Papa Ery wollte es sich nicht nehmen lassen, seine Kinder in Augenschein zu nehmen und kam aus Tschechien angereist.

Weiterlesen: 15.10.2017 – Nachzuchtbeurteilung des H-Wurfs in Mering