Wolf vom Schondratal

Wolf_StandbildSharon war von Anfang an als Ersatz für seinen Vater, Eik von der Birkenheide, geplant, vor allem, weil er seinem Vater in allen Eigenschaften, die wir an einem Hovawart schätzen, fast wie ein Ei dem anderen gleicht.

Sharon hat uns, wie sein Vater, durch sein lustiges, lebhaftes Wesen, verbunden mit einem ausgeprägten Beutetrieb und seiner großen Arbeitsfreude überzeugt. Sharon wird aktiv im Schutzhundesport geführt und hat mittlerweile die VPG 3 abgelegt.

Auf dem Hundeplatz haben wir Sharon als triebigen Burschen kennen gelernt, der es nie erwarten kann, endlich dran zu sein, dann allerdings sehr aufmerksam und mit großem Herzen seinem Sport nachgeht.
Privat ist er einfach eine Knutschkugel. Zwar ist er am Haus wachsam, wenn man aber zu ihm vorgelassen wird, kriecht er einem “in die Tasche”, wobei er als wichtigstes Kommunikationsmedium mit Nachdruck seine dicke Zunge zum Einsatz bringt. Wir haben mit Sharon wahrlich feucht-fröhliche Stunden verbracht. Kurz: Sharon ist lustig, freundlich und unkompliziert, ein echter Sohn seines Vaters. Rundum ein toller Hund.
Sharon ist ein Rüde vom mittleren Typ, der sehr gut zu unserer derben Anouk passt, die diesen Typ in ihrem A-Wurf auch gut vererbt hat. Wir rechnen deshalb im B-Wurf mit mittelkräftigen bis kräftigen Welpen in allen drei Farbschlägen. Extrem schwere, knochenstarke Hunde sind eher nicht zu erwarten.