Grille

 MG 9745 200Barbara FröhlichGrille 036 mir geht es gut 20018.03.2016hat ihr Revier nun in Ottobrunn.
Wir haben bei keinem deiner Geschwister Sorge, dass es mit seinem Leben nicht zurecht kommen könnte, aber dass du unter die Räder kommen könntest, ist für uns ausgeschlossen. Wir haben selten so ein fest im Leben verwurzeltes Kind gehabt wie dich: lebensfroh, lebensklug, lebenswillig und lebenslistig. Clever bis zur Durchtriebenheit, gedankenschnell und vorwärts orientiert. Ja, eigentlich könnten wir mit der Laudatio aufhören, weil alles gesagt ist. Aber es ist noch nicht gesagt, dass du die Auserwählte des Vize gewesen wärst, wenn sich die Frage gestellt hätte, und das ist nicht wenig. Er ist nämlich in diesen Dingen schleckig und nicht leicht zu überzeugen. Du hast es im Handumdrehen geschafft. Deswegen hat er sich auch über deine Ausreißereien mehr amüsiert als besorgt gezeigt: Eine Grille plumpst nicht ins Wasser, wenn sie nicht plumpsen will. Allerdings besteht die Gefahr, dass du gerade das im Schilde führen könntest, um zu testen, wie es dann weitergeht. Man muss bei dir mit allem rechnen. Es schreckt dich ja auch nichts: Wenn es dir sinnvoll und nötig erscheint, haust du auch mal dem Girgl eins aufs Maul, dabei habt ihr beide euch prächtig verstanden - vielleicht gerade deswegen. Nein, es schreckt dich nichts und du schreckst auch vor nichts zurück. Das Visier hast du auch beim Fressen offen, vor allem, wenn es Spezialitäten zu verteidigen gibt; dann schaust du dem Maulräuber in die Augen, damit er weiß, worauf er sich einlässt und womit er rechnen muss. Andererseits hast gerade du, neben Greco, die effektivsten Strategien fürs Verstecken und Vergraben entwickelt; du beherrscht also den schlauen Rückzug und die beinharte Abfuhr. Und auf dem Schoß des Vize bist du geschmolzen wie ein After Eight after sun.
Ein bisschen solltest du dein Temperament aber jetzt zügeln und zeigen, dass in dir auch viel Feingefühl steckt: Du hast die große Ehre neben einer großen alten Dame leben zu dürfen: Dima vom Deichselbachtal hat deinem Einzug wohlwollend zugestimmt. Die alte Dame wird im April 16 Jahre alt (was wir alle sehr hoffen) und verdient nicht nur Respekt, sondern auch viel Rücksicht.