Dänemark statt Kroatien im August

IMG 1592 1 250Nach M3A9379 1 250 einem sehr turbulenten ersten Halbjahr 2021, welches mit Studium und Welpen bis zum Rand gefüllt war, waren wir nur noch urlaubsreif.
Geplant war schon länger eine Kroatien-Fahrt, in der Hoffnung, dass die klassischen Sehenswürdigkeiten wie Dubrovnic und die Plitvicer Seen dieses Jahr wegen Corona nicht so überfüllt sind.
Doch mit jedem Tag, der uns der Abreise näherbrachte, stellte sich unsere Hoffnung als trügerischer heraus: Kroatien wurde regelrecht von Trourismus überrannt. Und zusätzlich wurden stabile 35 °C und mehr für die geplante Region vorhergesagt.

 M3A9626 1 250Und IMG 1837 1 250so planten wir drei Tage vor Abreise um und entschieden uns für die entgegengesetzte Richtung: Dänemark. Die Entscheidung war für uns ein Volltreffer: Wir hatten angenehme Temperaturen um 23°, viel Sonne und im Norden von Dänemark leere Strände, also ein Paradies zum Erholen und Entspannen für Hund und Mensch.

Wie immer, kommt hier später der ausführliche Bericht darüber. Aber das dauert noch.